Oma Lisas Tagebuch

(Ein Leben von dem man keinen Urlaub braucht)

 

 

 

im Buchhandel   oder   buecher@deinemutmacherin.de

 

Oma Lisa ist 85 Jahre alt. Ihr Leben hatte Höhen und Tiefen und trotzdem ist sie rundum glücklich und zufrieden.

 

Noch rüstig und unternehmungslustig erzählt sie von sich, ihrer Familie, ihren Erfahrungen während der ehrenamtlichen Sterbebegleitung und ihrer Sicht aufs Leben.

Aus ihrem Tagebuch können wir viel lernen, was unser Leben leichter und zufriedener macht.

 

Was wirklich wichtig ist im Leben. Humorvoll, unterhaltsam und geprägt von ihrer eigenen Redensart regt ihr Tagebuch zum Schmunzeln, aber auch zum Nachdenken an.

 

 

kurze Videovorstellung:    Oma Lisas Tagebuch

 

 

Ersten Stimmen zum Buch "Oma Lisas Tagebuch":

 

Lollemi  (14. Juni 2019)   Supere Buch

Ich habe Oma Lisa's Tagebuch gerne gelesen! Manchmal musste ich lachen und manchmal auch weinen. Es hat mich über das Leben nachdenken lassen. Ist alles so wie man sich das vorgestellt hat? Mache ich alles richtig? Ich habe jedenfalls für mich ein Fazit daraus geschlossen. Außerdem werde ich dieses Buch an ein paar Leute weiter verschenken.

 

Anke P. (7. Juni 2019)   dieses Buch fesselt

Wieder ein Buch, das mich gefesselt hat. Ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen. Schön und liebevoll geschrieben. Das Buch muss man (Frau auch) einfach lesen. Spätestens dann weiß man, dass egal wieder das Leben bis heute war, dass man ab sofort glücklich sein kann. Ich freue mich schon auf das fünfte Buch. Weiter so!

 

Susanne K.  (30. Mai 2019)   absolut empfehlenswert

Das Buch ist sehr unterhaltsam, bringt einen zum Lachen, aber regt auch zum Nachdenken an. Es hat mich sogar zu Tränen gerührt. Ich habe sehr viel für mich selbst aus diesem Buch mitnehmen können und in meinem Alltag umgesetzt. Ein Buch, das man, wie auch schon die anderen Bücher von Ilona, nicht gleich nach dem Lesen wieder zurück in den Schrank legt, sondern eher in den Nachttisch und es immer mal wieder hervorholt.

 

Elke N.  (21. Mai 2019)  sehr gelungenes Buch

Mich hat das Buch, so wie alle anderen Bücher von Ilona Friederici sehr berührt. Ich empfehle es gerne weiter. Es macht Lust auf das Älterwerden. Es ist schon sehr emotional und es hat mich teilweise auch zu Tränen gerührt. Ein sehr gelungenes Buch!

 

Andreas S.  (11. Mai 2019) sehr emontional, macht Lust auf das älter werden

Das Buch hat mich sehr zum Nachdenken im positiven Sinne angeregt. Wo sehe ich mich mit 85 Jahren, kann ich genauso glücklich und zufrieden leben wie Oma Lisa? Kann ich dann so dankbar zurückblicken? Das Buch hat mich mit seinen kurzen Episoden aus Oma Lisas Leben wirklich gefesselt und bewegt, kann es nur empfehlen. Ich habe jedenfalls wieder einmal, wie auch schon bei den anderen Büchern der Autorin viel für mein Leben und meinen Weg mitnehmen können. Sehr empfehlenswert auch als Geschenk für einen lieben Menschen.

 

weitere Bücher auf den anderen Seiten              zu den Büchern

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friederici