Insel Sonnenschein

 

 

buecher@deinemutmacherin.de

 

Nach dem tödlichen Unfall ihres Mannes erscheint Marie die Welt freudlos und grau. Was hat das alles noch für einen Sinn? Erst als sie spontan der Einladung auf die Insel Sonnenschein folgt, ändert sich so vieles. Sie trifft ein kleines Mädchen, das mit nur drei Fragen ihr ganzes Denken auf den Kopf stellt. Sie lernt Peer und Oma Tille kennen sowie Angel, die mit ihren Rastalocken und dem bunten Kleid so authentisch wirkt. Die vier stecken voller Lebensfreude. Nach und nach wächst in Marie die vergessen geglaubte Zuversicht und sie fasst den Mut, wieder sie selbst zu sein. Auf einmal hat alles wieder einen Sinn.

 

 

Norddeutsche Rundschau 27.09.2019

 

Ersten Stimmen zum Buch "Insel Sonnenschein":

 

Marie L.  (4.. Oktober 2019)

Auch dieses Buch habe ich wie alle anderen sehr genossen. Es hat mich zum Nachdenken über mein eigenes Leben angeregt. Dabei sind auch Tränen geflossen, aber am Ende hat es mir Zuversicht, Stärke und so viel mehr positive Gedanken eingebracht. Es hat mich wieder so viel vorwärts gebracht. Ich sehe mein eigenes Leben nun viel positiver und zuversichtlicher. Ich kann es nur jedem Empfehlen, der etwas fürs Leben lernen möchte. 

 

Saskia P.  (12. Oktober 2019)

Das Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt. Ich konnte es einfach nicht zur Seite legen. Ich nehme daraus so viel mit. Einfach klasse.

 

Sabina S.  (4. November 2019)

Auch dieses Werk von Ilona Friederici kann ich nur wärmstens weiterempfehlen. Man lernt fürs Leben, während man sich durch die Geschichte unterhalten lässt. Immer wieder ertappte ich mich bei dem Gedanken "oh ja, das kenne ich auch." Das Buch ist sehr leicht zu lesen und mochte es nicht aus der Hand legen. Und nun liegt es, genau wie alle anderen Bücher von ihr, in der Nachttischschublade um bald nochmal gelesen zu werden.

 

Klaus K.  (10. November 2019)

spannend, unterhaltsam und gleichzeitig inspirierend für ein leichteres Leben. Die Geschichte gibt Mut und Trost. Ich konnte mich leicht in Marie reinfühlen und hatte das Gefühl, dass ich mit ihr zusammen einen großen Entwicklungsprozess durchlaufen hatte. Ich war begeistert, fasziniert, beeindruckt und emotional so dabei gewesen. Es ging mir danach so viel besser als noch zuvor. Und nun tue ich mir bewusst es Gutes und bestelle mir das nächste Buch von Ilona Friederici. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friederici