Insel Sonnenschein

 

 

Vorstellung durch die Autorin

 

Nach dem tödlichen Unfall ihres Mannes erscheint Marie die Welt freudlos und grau. Was hat das alles noch für einen Sinn? Erst als sie spontan der Einladung auf die Insel Sonnenschein folgt, ändert sich so vieles. Sie trifft ein kleines Mädchen, das mit nur drei Fragen ihr ganzes Denken auf den Kopf stellt. Sie lernt Peer und Oma Tille kennen sowie Angel, die mit ihren Rastalocken und dem bunten Kleid so authentisch wirkt. Die vier stecken voller Lebensfreude. Nach und nach wächst in Marie die vergessen geglaubte Zuversicht und sie fasst den Mut, wieder sie selbst zu sein. Auf einmal hat alles wieder einen Sinn.

 

Vorpremieren-Verkauf war am 28. September 2019 von 15.30 - 17.30 Uhr,

 

 

Norddeutsche Rundschau 27.09.2019

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friederici